7. Fotobookfestival

Das vom kasseler fotoforum initiierte Fotobuchfestival findet zum 7. mal statt.

 

73

 

4.–7. Juni 2015, documenta Halle Kassel

 

 

Parrbooks ∫ Iberianbooks ∫ Freshbooks

 

Das nächste Fotobuchfestival Kassel findet vom 4. bis 7. Juni in der documenta-Halle Kassel statt. Ein Teil des Festivals wird dem Mann gewidmet, der mehr zur Bedeutung des Fotobuchs beigetragen hat, als jeder andere: Martin Parr. Dieses Mal kommt Parr nicht als Experte für andere, sondern als Autor seiner eigenen Bücher nach Kassel. Neben Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionsrunden und Live-Editions-Drucken mit Martin Parr ist das Gastmahl »SAY CHEESE!« mit Gerichten, wie sie Parr immer wieder gern fotografiert hat, geplant. Zu diesem Special Event an vier Abenden wird es nur eine begrenzte Zahl von Karten geben.

 

Ein weiterer Festival-Schwerpunkt wird der vertiefende Blick auf die aktuelle Entwicklung des spanischen und portugiesischen Fotobuches mit namhaften Fotografen und Kuratoren sein. Der dritte Teil des Festivals ist bekannten und weniger bekannten Autoren interessanter Neuerscheinungen gewidmet. Hierzu werden viele Gäste aus aller Welt erwartet.

 

Die jährlichen Festival Awards starten Anfang 2015, Einreichungen für Fotobuch-Entwürfe zum Dummy Award Kassel sind ab Januar möglich. Als Preis winkt wieder eine komplette Fotobuch-Produktion durch den Festival-Partner k-books.