Kategorie: Startseite « Vorschau

Mark Steinmetz – someplace : something

26. August – 17. September 2017

 

Eröffnung Freitag 25. August · 19 Uhr

 

Mark Steinmezt Renee, Athens, Georgia, 2001_web

Mark Steinmezt | Renee, Athens, Georgia, 2001

 

 

Die Station Kasseler Fotoforum präsentiert Mark Steinmetz.

Mark Steinmetz, geboren 1961 in New York, lebt und arbeitet heute in Athens, Georgia, USA. Er ist ein Meister der lyrischen Dokumentarfotografie. In seinen Fotos interessieren ihn eher die Menschen am Rande mit Ihrer Sehnsucht, Hoffnung und ihren Zweifeln. Seine analogen schwarz-weiß Fotografien entwickeln eine wunderbare Intensität und Stille.

Selten zeigen Fotografien soviel Intimität ohne zu enthüllen.

Die Bilder sind eine Leihgabe der Galerie Wouter van Leeuwen, Amsterdam

 

Eröffnung Michael Wiedemann

 

Öffnungszeiten Fr., Sa. und So. jeweils von 16 bis 19 Uhr